Sie sind der 

90567

Besucher  

Unser Service 

Wir unterstützen Sie gerne durch:

 

  •     Räderwechsel
  •     Überprüfung der Bremsbeläge und Bremsscheiben
  •     Kontrolle der Lichteinstellungen
  •     Elektronische Diagnose
  •     Achsvermessung

 

 

Räderwechsel

"Von O bis O" - Jeden Oktober, bzw. jedes Ostern ist es wieder soweit: Zeit, die Räder zu wechseln! Dabei haben wir alles da, was man dazu braucht, selbst Räder zu wechseln. Sie müssen sich aber nicht zwangsweise die Hände schmutzig machen: Gerne wechseln wir Ihnen die Räder, und noch besser: Wir lagern Sie Ihnen auch ein.

Der Räderwechsel wird nötig, da Winter-, bzw. Sommerreifen verschieden aufgebaut sind. Sowohl das Material, aus dem das Gummi besteht, als auch das Profil sind den unterschiedlichen Witterungsbedingungen angepasst. Dadurch haben jedoch Sommerreifen beim Schnee und Eis des Winters keinen guten Halt auf der Straße, während die Winterreifen unter der Hitze der Sommersonne leiden.

Wir kontrollieren dabei gerne, ob die Profiltiefe noch den Anforderungen entspricht und können bei Bedarf neue Reifen besorgen.

 

Überprüfung der Bremsbeläge und Bremsscheiben

Gerne prüfen wir den Verschleißstand Ihrer Bremsbeläge und Bremsscheiben. Hierzu können wir Ihr Fahrzeug auf einen Bremsprüfstand fahren, um so den realen Abbremswert  zu ermitteln. Dies dient zur frühzeitigen Erkennung von Systemfehlern im Bremssystem.

Folgen von verschlissenen Bremsen:

  •     Verlust von Bremsleistung
  •     Bis hin zum vollständigen Versagen der Bremsanlage

 

Kontrolle der Lichteinstellungen

Fahren bei Nacht? Da will man sehen und gesehen werden. Was hingegen nicht gut kommt, ist das Blenden des Gegenverkehrs durch Fehleinstellungen der Fahrscheinwerfer. Dafür können Sie sogar beim TÜV durchfallen. Aber dem können Sie einfach vorbeugen: Lassen Sie Ihre Lichter korrekt einstellen!  

 

Elekronische Diagnose

Jeder kennt es, alle sagen: "Heutzutage kann man nichts mehr am Auto selbst machen. Alles nur noch Elektronik."  Wir haben die Lösung: Lassen Sie Ihren Fehlerspeicher auslesen! Dabei helfen wir Ihnen, daraus den Fehler zu ermitteln.

 

Achsvermessung

Nach jedem Aus- und Einbau von achstragenden Teilen muss eine korrekte Einstellung der Achsen durchgeführt werden. Damit wird sichergestellt, dass die Räder im richtigen Winkel zur Straße stehen.

Folgen von fehlerhaften Achseinstellungen:

  •     Höherer Reifenverschleiß durch geringere Auflagefläche
  •     Geringere Traktion auf der Straße, was zu Schleudern oder Ausbrechen führen kann
  •     Höhere Belastung und dadurch höherer Verschleiß an den achstragenden Teilen

 

Sie möchte unseren Service in Anspruch nehmen?

Wir beraten Sie gerne! Rufen Sie uns an oder nutzen Sie unser Kontaktformular.   

 

Kontakt:

Tel.: 06128 - 8 43 22

info@self-maker.de 

 

65232 Taunusstein

Obere Waldstraße 9


Werkstattnutzungszeiten

nach Absprache:

Mo-Fr  08:00-13:00

           14:00-18:00

Sa       nach Absprache


Büro-Öffnungszeiten

Mo-Fr  14:00-18:00


 

Zum Kontaktformular